Veranstaltungen in Argenschwang

Keine Veranstaltungen gefunden
Liebe Bürgerinnen und Bürger von Argenschwang,

wie bereits aus der Presse zu entnehmen war, möchten wir das Schwimmbad in Argenschwang am 27.06.2020
eröffnen.Das bedeutet für uns, dass wir durch die Hygienebeschränkungen auf einiges verzichten müssen, bei
einem gleichzeitig 
erhöhten Aufwand für den Betrieb des Schwimmbades. Wir möchten den Familien jedoch,
trotz Corona-Krise, ein kleinesbisschen Urlaub in den Ferien ermöglichen.
Dazu benötigen wir aber jede erdenkliche Hilfe.
Durch die Corona-Verordnungen sind wir auf viele ehrenamtliche Helfer angewiesen. Das bedeutet konkret,
dass mindestens 8 Personen im Kiosk, am Eingang, auf der Liegewiese und im Bereich des Schwimmbeckens
(DLRG) benötigt werden.

Unser Konzept für das Freibad Argenschwang sieht wie folgt aus:
Die Brücke wird in Ein- und Ausgang geteilt. Im Eingangsbereich wird desinfiziert, registriert, der Eintritt kassiert
und ein Registrierungs-Chip ausgegeben, welchen man beim Verlassen des Bades wieder abgeben muss. Für
den Weg zum Liegeplatz, den Gang zum Kiosk und zu den Toiletten besteht die Tragepflicht eines Mund-und
Nasenschutzes. Ist man auf seinem Platz auf der Liegewiese, kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.
Der gesamte Eingangsbereich ist in Wege eingeteilt. Der Betrieb des Biergartens ist aufgrund der aktuellen Auflagen
leider nicht möglich. Gegenüber des Eingangsbereiches werden Tische und Stühle bzw. Bierzeltgarnituren zum
Verweilen aufgestellt. Auch dort gelten dann die gültigen Abstandsregeln.

Schwimmbeckenbereich:
Im Schwimmerbecken dürfen maximal 5 Personen gleichzeitig schwimmen, die Schwimmbahnen
werden entsprechend markiert. Im Nichtschwimmerbecken dürfen maximal 10 Personen unter Einhaltung des
vorgegebenen Mindestabstandes spielen bzw. schwimmen. Im Babybecken dürfen maximal 3 Kinder gleichzeitig mit
Abstand spielen. Sind Begleitpersonen dabei, dürfen maximal 2 Kinder + 2 Begleitpersonen (insgesamt 4 Personen)
ins Babybecken.

Um jedem Besucher das Schwimmen zu ermöglichen, werden wir, je nach Besucherzahl, Zeiten für die Verweildauer im
Schwimmbecken festlegen. Wir bitten jetzt schon um Ihr/euer Verständnis für diese großen Einschränkungen!

Die Verbandsgemeinde unterstützt uns in jeder Hinsicht, unter anderem durch folgende Maßnahmen:
- die Übernahme der Kosten für die erste Befüllung des Beckens mit Wasser
- die Übernahme von Diensten durch Mitarbeiter der VG Rüdesheim im Eingangsbereich und auf der Liegewiese
- die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln, Mund-Nasen-Schutz und die Chips für die Registrierung am Eintritt.

Um diese Herausforderung gemeinsam umsetzen zu können, möchten wir Sie/euch bitten, sich für die oben genannten Dienste
als Helfer zu melden. Nur so wird es möglich sein, das Schwimmbad unter den gegebenen Bedingungen zu öffnen.

Kontaktpersonen sind: Petra Ender, Tel. 0157 31 63 80 85
                                     Elke Kretzschmar, Tel. 06706 91 35 44
                                     Karl Hunting, Tel. 0171 52 79 31 8

Wir zählen auf Sie/euch!

Die Ortsbürgermeisterin, der Vorstand des Schwimmbad-Fördervereins und der Gemeinderat


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aus gegebenem Anlass weise ich darauf hin, dass das Dorfgemeinschaftshaus und der Spielplatz bis
auf Weiteres gesperrt sind.
Der 1. Hilfekurs am 04.04.2020 für die Kammeraden der Feuerwehr und das DLRG-Team wird auf einen
späteren Zeitpunkt verschoben. Ebenso der Saubertag im Schwimmbad, der am 18.04.2020 stattfinden
sollte. Ich bitte um Ihr/Euer Verständnis.

Falls Fragen zur Situation oder zu Hilfen bei Einkäufen bestehen, kann man sich gerne telefonisch (015731638085)
an mich wenden. 

Bleibt gesund!
Ihre/Eure Ortsbürgermeisterin 
Petra Ender



Danke für die Weihnachtsbaumaktion im Dezember bei Familie Steinhauer.
Vielen Dank an alle, die den Schwimmbad-Förderverein unterstützt haben, indem sie 
bei Familie Steinhauer in Münchwald einen Weihnachtsbaum erstanden haben. Es gingen
10,00 € pro verkauften Baum an den Verein. Über 600,00 € wurden an den Förderverein 
überwiesen. Vielen Dank auch an Familie Steinhauer, die dies ermöglicht hat.
argenschwang neujahr01Wieder einmal nahmen zahlreiche Gäste am Neujahrsempfang in Argenschwang teil. Ortsbürgermeisterin Petra Ender ließ das vergangene Jahr in einer ansrechenden und informativen Rede Revue passieren. Themen waren unter Anderem der Kioskbrand im Schwimmbad, Nichtteilnahme Dorfladen Soonwald sowie die Instandsetzung des Mobilmastes. Auch wurden die Gäste schon auf die kommende fünfte Jahreszeit eingestimmt, denn am 21.02.2020 wird wieder die Fastnacht in Argenschwang stattfinden.
Sehr gefreut haben sich die Gäste über den Termin zur Eröffnung des Schwimmbades, der für den 10. Mai 2020 angesetzt ist und auch die Kirmes steht schon fest. Sie wird vom 9.bis 12. Oktober gefeiert statt.
Nach den offiziellen Infos stießen alle auf das Neue Jahr mit einem Glas Sekt an, bevor man den Neujahrsempfang für viele weitere unterhaltsame Gespräche nutzte.

argenschwang neujahr02argenschwang neujahr03
argenschwang neujahr

Unser Neujahrsempfang findet am Sonntag, 05.01.2020 ab 14.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt. Ich lade hiermit im Namen des Gemeinderates ganz herzlich alle Bürger und Brgerinnen von Argenschwang ein und freue mich besonders auf die Neubürger.

Ihre Petra Ender
Am Sonntag, den 15.12.2019 um 18.00 Uhr wird in der ZDF Reportage über Argenschwang
berichtet. Themen sind unter anderem die Borkenkäferplage und deren Auswirkungen auf unseren Wald.
Es sind 5 Minuten Sendezeit über Argenschwang mit unserer Revierförsterin Anne Sophie Knop geplant.
Petra Ender
Ortsbürgermeisterin

.
Der Sportverein Dalber/Argenschwang lädt am Bündelchestag zur Einkehrauf dem Bolzplatz ein. Die Gäste vor Ort dürfen sich auf Speisen und Getränke freuen. Die Hütte am Bolzplatz wird deshalb den ganzen Tag geöffnet sein.
Wir freuen uns auf viele Besucher.

.
Unser Adventstreffen am 30. November war wieder einmal ein voller Erfolg. Viele große und kleine Argenschwanger waren mit dabei und genossen die Veranstaltung. Ein besonderes Highlight war sich der Auftritt des Zauberers und natürlich der Nikolaus, der für die Kinder noch eine Überraschung bereit hielt.
Das war ein schöner Einstieg in die Weihnachtszeit.

.

Tannenbaumaktion Steinhauer

Ab sofort ist das Wasser für die Winterzeit auf dem Friedhof abgestellt.

Petra Ender

Ortsbürgermeisterin

Sprechzeiten der Ortsbürgermeisterin

Nach telefonischer Vereinbarung

logo argenschwang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.