Mitteilungen der Gemeinde !

 

Vertretung des Ortsbürgermeisters


Ab 23.05.2017 gilt für die Gemeinde Argenschwang folgende Vertretungsregelung:


23.05. bis 25.05.2017:

Vertretung des Ortsbürgermeisters durch den Ersten Beigeordneten Michael Schlapp, Tel. 06706/8388


26.05. bis 29.05.2017:

Vertretung des Ortsbürgermeisters durch Bürgermeister Markus Lüttger, 0671/371-211


30.05. bis auf weiteres:

Vertretung des Ortsbürgermeisters durch den Ersten Beigeordneten Michael Schlapp, 06706/8388

 

 

Bernd Metzler, Ortsbürgermeister

 

 

Tempo Zone - 30 km/h -

 

Die Gemeindestraßen Heidestraße, In der Beun, Im Schlossgarten und Weierstraße, sind ab der Einmündung Brunnenstraße zur Tempozone – 30 km/h – erklärt worden.

Das dazu erforderliche Verkehrszeichen 274.2-41 StVO, wird in die Einmündung der Heidestraße in die Brunnenstraße (L 238) (Ende/Beginn einer Zone mit zulässiger Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h), wieder aufgestellt.

Ich bitte die Fahrzeugteilnehmer um Beachtung.

 

Ihr Bernd Metzler, Ortbürgermeister

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hundekot entlang Friedhof / Wiesengrund!

 

Immer wieder ein anrüchiges Thema: Hundehaufen in der Ortslage! Besonders ärgerlich sind die Hinterlassenschaften am Friedhof und links u. rechts des Wiesengrundes. Die Hundehaufen liegen nicht nur entlang der Feldwege, sondern auch entlang der Kleingärten und landwirtschaftlich genutzten Grundstücke. Ich bitte die Hundehalter (sie sind bekannt) Bellos Hinterlassenschaft mitzunehmen und zu entsorgen. Der Gemeinderat wird in der nächsten Sitzung sich mit diesem Thema befassen. (event. Anschaffung von einer Hundetoilette) 

Ich bitte die Hundehalter um Einsicht in dieser Angelegenheit.

 

Ihr Bernd Metzler, Ortbürgermeister

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bereitstellung Container Grünschnitt / Rasenschnitt!

 

Ab sofort wird am Bolzplatz – Braunweiler Weg – ein Container für Grünschnitt bzw. Rasenschnitt bereitgestellt.

Dieser Container kann von April bis Oktober 2017 genutzt werden.

Ich hoffe dass die Grundstückseigentümer regen Gebrauch von diesem kostenlosen Angebot machen.

Fragen bzgl. der Anlieferung bitte mit mir unter Tel.Nr.  06706/1433 abklären.

 

Ihr Bernd Metzler, Ortbürgermeister

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bolzplatz – Braunweiler Weg -

 

Durch den großen Schaden, den Wildschweine auf unserem Bolzplatz angerichtet haben, wurde es notwendig den Platz neu einzuebnen und neu einzusäen.

Ich bitte unsere sportbegeisterten Mitbürgerinnen und Mitbürger vorerst den Bolzplatz nicht zu benutzen.

Danke für Euer/ Ihr Verständnis

 

Ihr Bernd Metzler, Ortbürgermeister

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Freilaufende Hunde in unserer Gemarkung !

 

Im Mai und Juni jedes Jahr, bringen die weiblichen Rehe ihre Kitzen auf die Welt.

Freilaufende Hunde stören hier das Wild und seine Aufzucht in ganz erheblichem Maße.

Ich bitte alle Hundebesitzer, ihre Tiere in der Landschaft und auch im Wald an der Leine zu führen.

 

Ihr Bernd Metzler, Ortsbürgermeister

Gelbe Tonne Friedhof

 

Aus gegebenen Anlass weise ich darauf hin, dass keine Grünabfälle in die gelbe Mülltonne entsorgt werden. Es müsste doch jedem klar sein, für welchen Abfall (Plastik) die gelbe Mülltonne auf unserem Friedhof steht.

Grünabfälle bitte weiterhin in den vorhandenen Holzbehälter entsorgen.

Ich bitte um Beachtung!

Danke

 

Ihr Bernd Metzler Ortbürgermeister

Pflanzenbewuchs

Pflanzenbewuchs entlang der öffentlichen Straßen und Feldwege !

 

Ich bitte die Grundstückseigentümer die teilweise mit ihren Grundstücken an öffentlichen Gehwegen (Straße) und Feldwege angrenzen, den Pflanzenbewuchs auf ihre Grenze zurückschneiden.

Ich bitte Sie herzlich, dieser Pflicht nachzukommen.

 

 

Ihr Bernd Metzler, Ortsbürgermeister

Unterkategorien