Argenschwang 

Im Naturpark Soonwald Nahe

An Christi Himmelfahrt feierte der Sportverein D/A und die Feuerwehr Argenschwang das traditionelle Grillfest.


Auch in diesem Jahr hatten wieder viele Bürger der Gräfenbachgemeinde und unzählige Vatertagsausflügler den Weg zum Grillfest am Dorfgemeinschaftshaus gefunden, um sich mit einem Glas Maibowle zu erfrischen und leckeres Grillfleisch zu genießen.

Besondere Ehrung im Auftrag des Innenministers

Bürgermeister Markus Lüttger warb für den Dienst in der Feuerwehr und bat um Verständnis, dass gerade tagsüber mehrere Wehren alarmiert würden, um die erforderliche Personalstärke zu erreichen. Er freute sich daher sehr, zwei neue Feuerwehrkameraden für den aktiven Dienst in der Argenschwanger Wehr verpflichten zu können. Charles Davis und Kevin Jörg verstärken ab sofort die Aktiven um Wehrführer Peter Kaul.Ffw Ehrung 2017

Mit etwas Wehmut nahm Lüttger die Entpflichtung von Bernd Metzler und Michael Schlapp vor. Beide Kameraden waren seit mehreren Jahren in der Wehr aktiv und haben nun die gesetzliche Altersgrenze für den Feuerwehrdienst erreicht. Der oberste Chef der Feuerwehr dankte den beiden gestandenen Feuerwehrmännern für ihr geleistetes Engagement.

Für Michael Beschke hatte der Bürgermeister eine besondere Ehrung mitgebracht. Im Auftrag von Innenminister Roger Lewentz ehrte er den Feuerwehrangehörigen für 25 Jahre pflichtgetreuen, aktiven Feuerwehrdienst mit dem silbernen Feuerwehrehrenzeichen und einer Urkunde. Auch Gemeinderatsmitglied und Vorsitzende des Feuerwehrfördervereins Petra Ender gratulierte Michael Beschke zur Ehrung und freute sich über die Neuverpflichtungen.

Quelle: Allgemeine Zeitung 31.05.2017